Ritual um etwas los zu werden

Dieses Ritual wirkt am stärksten bei abnehmenden Mond. Besorge dir eine dunkle Kerze, in der Farbe grau, schwarz oder dunkelblau und einen Bergkristall. Andere Farbvorschläge findest du in der Korrespodenz-Liste.

Kerze und Stein dürfen noch nie in Verwendung gewesen sein!

Stelle die Kerze in einen Kerzenhalter und diesen auf ein Blatt Papier, auf dem (von dir persönlich) das gezeichnet ist was du loswerden willst. Handelt es sich um Schulden dann kannst du auch deinen Kontoauszug aufschreiben und zeichnen. Geht es um Übergewicht dann male eine Waage und die Kilos die du im Moment hast. Du kannst auch ein Bild einer Person zeichnen die dir im Wege ist.

Bitte mach dir keine Gedanken darum wie schön dein „Gemälde“ sein wird. Es geht nicht darum wie gut oder schlecht du zeichnen kannst sondern darum wieviel Zeit du in dieses Bild investierst. Male es aus, schmücke es!

Lege den Bergkristall neben die Kerze auf das Blatt. Nimm ihn zwischendurch in die Hand bis er warm wird und stell dir vor, dass sich alles aufklärt, so klar und rein sein wird wie dieser Stein. Betrachte ihn. Schau durch ihn auf die Flamme, mit dem Bewusstsein das Feuer reinigt und alles Negative verbrennt.

Kurz bevor die Kerze abbrennt verbrenne das Blatt an dieser Flamme – bitte pass gut auf das nichts Feuer fängt, ausser das Blatt!!!
Lösche die Kerze in dem du sie ausbläst. Vergrabe die Asche in der Erde, in der Natur! Die Kerzenreste bitte in den Müll.

Den Stein trägst du bis zum nächsten Neumond bei dir. Reinige ihn alle paar Tage mal unter kaltem fließenden Wasser. Jedes mal wenn negative Gedanken aufkommen, oder der Hunger, nimm den Stein bewusst in die Hand und lass dieses Gefühl in den Stein fließen.

Vergrabe diesen Stein am Neumondabend in der Erde in voller Trauer. Du beerdigst dein Übergewicht deine Schulden, oder was auch immer du loswerden willst. Um so überzeugender die Beerdigung ist – um so klarer erkennen deine dienstbaren Lichtwesen deine Absicht und umso schneller reagiert dein Unterbewusstsein darauf. 

2 Kommentare zu “Ritual um etwas los zu werden

  1. Pingback: Für Freitag 24.Februar | Nordic-Age

  2. Pingback: Für Dienstag 28. März | Nordic-Age

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s