Archiv

Meditation: Ängste überwinden & Sorgen loslassen

Ängste – fast jeder kennt sie – fast niemand schenkt ihnen Aufmerksamkeit!

Angst vor Höhe schützt vor fallen, Angst vor Spinnen schützen vor Bissen, Angst vor unbekanntem Essen (man ist erst ein kleines Stück und kaut vorsichtig) schützt vor Vergiftung, Existenzangst schützt vor Verarmung, Angst vor dem Tod (ich spreche hier von der gesunden Angst) schützt das Leben!

Ängste, positiv eingesetzt, entfalten riesen Kräfte in uns!

Wer von uns wird nicht zur Löwin wenn das eigene Kind oder eine geliebte Person in Gefahr ist? Wir können plötzlich Tonnen bewegen, sehr schnell laufen und unvorstellbare Dinge machen!

Wer die Angst annimmt und ihr zuhört, verliert die ungute (ungesunde) Anspannung. Sie lässt sich nicht unterdrücken – sie will angehört werden und weicht dann.

Bitte schenke deinen Ängsten 23 Minuten deiner Zeit! Und die hemmende Spannung wird der Kreativität weichen. Man kann nur gewinnen.