Tag-Archiv | Partnerschaft

Probleme in der Partnerschaft

 

Dafür brauchst du: 
Eine rote Stabkerze, zwei kleine Zettel, Bleistift und die Hilfsmittel die im „Der magische Kreis“ beschrieben sind. Solltest du keine Zeit oder Energie für den Kreis haben, mache bitte diesen kleinen Reinigungszauber für den Raum in dem du arbeiten möchtest.

Dekoriere ein kleines Tischchen, Kästchen oder eine umgedrehte Schachtel oder Kiste, mit all dem, mit dem du Liebe in Verbindung bringst. Herzchen aus Papier, Blüten, Erinnerungsfotos, Urlaubsbilder, usw… Dekoriere in den Farben​ rot, rosa und pink. Ein hübsches Tuch in so einer Farbe, Stoffservietten oder Papierservietten eignen sich ebenfalls perfekt als Unterlage.

Ziehe den magischen Kreis und beginne auf das erste Blatt Papier all die Dinge aufzuschreiben die dein Partner falsch macht. Nun zu dir! Deine Fehler, Ecken und Kanten kommen auf das zweite Blatt.

Entzünde die Kerze, und verbrenne seine Fehler. Sprich mit ihm nie darüber, denn das hast du bereits mehrmals getan. Versuche auch einige Fehler von deinem Partner zu akzeptieren – du bist auch nicht perfekt! Dein Blatt verbrenne bitte nicht! Es ist deine Liste. Versuche deine Fehler abzuarbeiten und er wird auf dich zukommen!

Veränderung zieht immer Veränderung an

Lass die Energie auf dich wirken – bedanke dich bei deiner Gottheit oder Engel für die Anwesenheit und verweile ungefähr 15 Minuten bei der Kerze.

Stell dir vor wie diese Kerze den Auftrag von dir erhalten hat „seine“ Fehler zu berbrennen, verschmelzen und aufzulösen. Löse den Kreis auf (falls du ihn gemacht hast), lass die Kerze brennen und blase die Flamme aus bevor die ausgeht! Die Asche und die Kerzenreste bitte im Müll entsorgen. 

Wiederhole dieses Ritual dreimal an einem Freitag im abnehmenden Mond.

Sollte sich in dieser Zeit gar nichts verändert haben und zwei Wochen nach dem letzten Ritual​ das Gefühl da sein, dass​ du so nicht mehr weiterwursteln kannst, dann beende diese Beziehung. Es würde bedeuten das euer Weg ein Ende hat und schon ein anderer, besserer Partner auf dich wartet.

Liebeszauber Nr.3

Wenn du das Gefühl hast, dass du einen neuen Partner in dein Leben rufen willst oder einen Neustart mit dem jetzigen Partner hinlegen willst, dann ist das der richtige Zauber für dich.

Für diesen Zauber benötigst du:

1 Blatt Papier
1 roten Stift
2 kurze rote Stabkerzen
1 Duftlampe
Rosen- oder Bergamotteöl
2 Stück Alufolie
1 Nagel oder eine Stopfnadel
1 Foto von deinem Wunschpartner
Freitag
zunehmender oder Vollmond

Wenn du aber noch Niemanden ins Auge gefasst hast, den Namen noch nicht weißt oder kein Bild von ihm hast, dann male ein Herz auf das Blatt Papier und schreib einfach „Mein Wunschpartner“ ins Bild.

Zieh den magischen Kreis. Lass dir dabei Zeit.

Zünde das Teelicht an und stelle es in die Duftlampe.

Forme aus der Alufolie zwei Kerzenhalter.

Nimm eine rote Kerze in die Hand und ritze deinen Namen von oben nach unten ein. Gib drei Tropfen Öl auf die Kerze und „salbe“ sie. Lass deine Energie in die Kerze fließen. Sie stellt jetzt dich dar. Lass dir dabei Zeit. Halte sie in deinen Händen und mach sie zu einem Teil von dir.
Stecke sie in den Kerzenständer den du aus Alufolie gemacht hast.

Nimm die zweite Kerze in die Hand und ritze den Namen deines Auserwählten hinein. Wenn du den Namen nicht kennst schreib: „Mein Wunschpartner“, ebenfalls von oben nach unten.
Salbe auch diese Kerze. Lass deine ganzen Gefühle und Emotionen in die Kerze übergehen in dem du sie mit beiden Händen umschließt und dich ganz stark auf diese Person konzentrierst.
Gib dann auch diese Kerze in den Aluständer.

Stelle die zwei Kerzen ca.30 cm auseinander auf.
Leg das Blatt oder das Foto das ihn zeigt unter die Kerze auf der sein Name steht und zünde sie beide mit der gleichen Flamme an.

Dann sprich:

Suchst du mich,
dann steh ich hier.
Liebst du mich,
gehör ich dir.

Wiederhole den Spruch so oft und solange du möchtest. Es muß sich gut anfühlen!

Schiebe dann die eine Kerze 1 cm näher zu deiner.
Verweile so ca. 20 Minuten und stell dir vor wie die Partnerschaft aussehen sollte. Mal es so richtig aus. Lass deiner Fantasie freien Lauf.

Dann wiederholst du den Spruch noch mal und schiebst die eine Kerze wieder 1 cm näher an deine.

Löse den Kreis und lass die zwei Kerzen herunter brennen. Geh immer wieder zu deinem Altar und wieder hole das oben genannte. Bis sich die Kerzen berühren.

Wenn sie dann bis auf etwa 3-4 cm heruntergebrannt sind, öffne deinen Kerzenständer und gib seine zu deiner Kerze hinzu. Drücke das Alu dann um beide Kerzen und lass sie gemeinsam abbrennen bis sie von selbst erlöschen.

Achtung: Wähle keinen Partner der verheiratet ist oder in einer Partnerschaft lebt. Es würde dir kein Glück bringen.

Man kann kein Glück auf dem Unglück anderer aufbauen!


Pass bitte auf das die Kerzen nicht umfallen. Brandgefahr!
Decke eventuell den Altar mit Alufolie ab. Stell Wasser in die Nähe.

Denn bei magischen Operationen kann einiges in Bewegung geraten.


Viel Erfolg!